In der Industrie kann Biomethan genau wie Erdgas als Prozess-Gas oder als Rohstoff für die stoffliche Verwendung eingesetzt werden. Welche Vorteile bietet Ihnen das Grüne Gas? Aktuell wird noch sehr viel Stein- und Braunkohle verwendet, daher ist das CO2-Einsparpotenzial gegenüber fossilen Energieträgern enorm. Beim Einsatz von Biomethan entstehen sehr geringe Emissionen. Daher ist es perfekt geeignet, fossile Rohstoffe durch erneuerbare zu substituieren.

Umweltfreundlicher Rohstoff

Weniger Treibhausgasemissionen

Nachhaltige Produktion

Erdgas einfach ersetzen

Wertvoller Rohstoff in der Chemie

In der chemischen Industrie kommt Biomethan für die Ammoniak- und Wasserstoffherstellung im Dampfreformer zum Einsatz. Wird es zu Synthesegas umgewandelt, können aus Biomethan verschiedene Basischemikalien entstehen. Diese können Sie zur Herstellung unterschiedlicher Produkte nutzen: Vom Dünger über Bioethanol und Biowasserstoff bis hin zu Kunststoffen.

Unser Service für Sie:

Mit viel Erfahrung begleiten wir Ihren Weg zur biobasierten Industrie. Immer mehr unserer Partner verfolgen einen stärkeren Nachhaltigkeitsgedanken und ersetzen den fossilen Rohstoff Erdgas durch regeneratives Biomethan – so werden Ressourcen geschont und Treibhausgasemissionen verringert. Gerne liefern wir Ihnen alle benötigten Biomethan-Qualitäten aus einer Hand und dokumentieren die Nachhaltigkeitseigenschaften entlang der Lieferkette.

Ca. 3 % des deutschen Erdgasbedarfs werden in der chemischen Industrie für eine stoffliche Nutzung verwendet. Hierbei kann der fossile Brennstoff Erdgas durch Biomethan zu 100% substituiert werden.

42% des Erdgasabsatzes entfällt auf die industrielle Produktion. Für eine grüne Produktion könnte es komplett durch Biomethan ersetzt werden.

Mit Biomethan fossile Rohstoffe oder Energieträger ersetzen und damit Produkte grün machen.

Ihre Ansprechpartner

Sales Team

Telefon: +49 (0)89 309 05 87-410

E-Mail: sales@bmp-greengas.de

Entdecken Sie weitere Einsatzbereiche von Biomethan:

BHKW

Wärme

Kraftstoff